Urlaub in Saas-Grund - Wandertipps und Infos zum Skigebiet

Wallis

Im Zentrum des Saastals gelegen, bietet sich von Saas-Grund auf 1.560 Meter Höhe ein besonders schöner Ausblick auf die Gipfel der Walliser Alpen. Der Ferienort ist für sein familienfreundliches Ambiente bekannt und gilt zugleich als renommiertes Skigebiet der Schweiz. Nach den Skigebieten von Zermatt, Sass-Fee, Verbier und St. Moritz zählt Saas-Grund dabei auch zu den höchstgelegenen Wintersportzentren in der Alpenrepublik. Mit den örtlichen Skiliften erreicht man eine Höhenlage von bis zu 3.142 Metern über dem Meeresspiegel.

Während der Winter im Saastal auf zahlreichen Pisten und Skihängen gefeiert wird, lädt die Sommersaison zum Wandern auf malerischen Höhenwegen ein. Eine tolle Aussicht auf die Gipfel zahlreicher Viertausender in der näheren Umgebung hat man vom Hohsaas, erreichbar über die Saaser Höhenwege. Die Schweizer Bergwelt ist auch in Nachbargemeinden wie Saas-Balen, Saas-Fee und Saas-Almagell einer der Hauptanziehungspunkte.

In Saas-Grund herrscht ein idyllisches Flair, das zum Urlaubsgenuss einen wesentlichen Teil beiträgt. Bei einem Spaziergang durch den Ortskern sollte man unbedingt auch einen Blick auf sehenswerte Bauten wie die Kapelle Heilige Dreifaltigkeit und die Kirche St. Bartholomäus werfen. Hier, wo Italien nicht weit entfernt ist, bietet der Urlaub in den Alpen wahrlich mediterranes Flair.