Dorf Wengen - Schweiz Urlaub in der Jungfrau-Region

Berner Oberland

Wengen ist ein beschauliches Dorf im Berner Oberland, das dem Dreigestirn von Eiger, Mönch und Jungfrau ganz nah ist. Hier, auf dem Gemeindegebiet von Lauterbrunnen, ist das UNESCO-Weltnaturerbe allgegenwärtig und die Region Jungfrau-Aletsch lädt zu vielen Aktivitäten in den Bergen ein.

Am Fuße der Jungfrau, etwa auf 1.274 Meter Höhe, befindet sich Wengen in recht geschützter Lage und ist ein beliebtes Schweiz Reiseziel für Familien. Dazu trägt auch das breit gefächerte Freizeitangebot in der Sommer- und Wintersaison einen entscheidenden Teil bei. Zu den Besonderheiten des Ferienortes gehört seine Abgeschiedenheit. Wer mit dem PKW anreist, muss diesen in Lauterbrunnen abstellen. Die Weiterreise erfolgt mit der Wengernalpbahn, einer Zahnradbahn, die seit 1983 Lauterbrunnen und Wengen miteinander verbindet.

Für Kletterer ist Wengen der ideale Ausgangspunkt, um der berühmten Eiger Nordwand näher zu kommen. Die Jungfrau-Region ist berühmt für ihre zahlreichen Klettersteige, bietet jedoch auch Wanderern und kleinen Entdeckern ideale Wander- und Entdeckungsmöglichkeiten. Im Winter verkehrt die Wengernalpbahn auch zu den umliegenden Skiregionen, zum Beispiel zur Kleinen Scheidegg.

Wengen ist alljährlicher Schauplatz des FIS-Ski-Lauberhornrennens mit Abfahrt- und Slalom der Herren. Dieses Wintersport-Event bietet nach dem Hahnenkammrennen im österreichischen Kitzbühel eine der spektakulärsten Pisten.